© PRM - 2014

"Ein starker Partner für Sicherheit und Ermittlungen"

24/7 SERVICE: 0800/808065

DE / EN 

Aktuelle Situation

 

Internationale Studien zeigen, dass Bewerbungsunterlagen immer häufiger ge- oder verfälscht werden. In Deutschland, einem vergleichbaren Markt zu Österreich, waren bei 5.000 überprüften Bewerbungen 1.500 “frisiert”. Eine Studie in den USA zeigt, dass bei über drei Millionen geprüften Bewerbungen 5% aller Bewerber strafrechtliche Verurteilungen oder schwebende Verfahren nicht angegeben haben. Bei 52% der Bewerber zeigten sich im Bereich Ausbildung, Berufserfahrung und Fortbildung sowie im finanziellen Bereich Differenzen zwischen den Angaben der Bewerber und den Ermittlungsergebnissen eines Dienstleisters.

 

 

 

Wie wir Ihnen helfen können

 

Ihr Bewerber wird einem standardisierten Überprüfungsverfahren unterzogen. Nach der Analyse eines, nach den Gesichtspunkten potentieller Risikofaktoren entwickelten, Personalfragebogens, der an die speziellen Bedürfnisse des Klienten angepasst werden kann, scheinen offene Fragen und überprüfenswerte Angaben auf. Je nach Wunsch des Klienten kann eine tiefergehende Überprüfung des Bewerbers (Feststellen der Lebensgewohnheiten) durchgeführt werden. Unsere Social Engineering- und Forensikspezialisten übersehen dabei kein Detail und halten sich dabei an alle gesetzlichen Richtlinien.

 

"Die Tiefe der Recherche ergibt sich aus der Sensibilität der Position in Ihrem Unternehmen!"

 

Am Ende der Überprüfung erhalten Sie einen Bericht, der entweder die Aussage “Es konnten keine nachteiligen Erkenntnisse gewonnen werden” oder aber eine detaillierte Aufzählung unserer Ermittlungsergebnisse enthält. Wir verifizieren Fakten, die Sie beurteilen und zur Entscheidungsfindung nutzen.

 

 

 

Diese Tätigkeit beinhalten:

 

# Open Source Recherche

# Qualifikationsüberprüfung

# Identitätsüberprüfung

# Integritätsüberprüfung

# Sicherheitsüberprüfung

# Personenbezogen Umwelt- und Umfeldanalyse

 

 

 

Ablauf:

 

✓    Beratungsgespräch mit dem Klienten

 

✓    Anpassung des Fragebogens (einmalig)

 

✓    Bewerber füllt Fragebogen aus

 

✓    Bewerber legt dem Fragebogen diverse Unterlagen bei

 

✓    Analyse der Unterlagen zu einem Pauschalpreis

 

✓    Angebotserstellung für die Überprüfung

 

✓    Überprüfung des Bewerbers

 

✓    Bericht und/oder Nachbesprechung

 

✓    auf Wunsch Monitoring

 

 

Nützen Sie Ihre Chance eines unverbindlichen Erstgespräches und Beratung

 

ANFRAGE